WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien

Noch mehr Bücherherbst

Veröffentlicht am 18. Oktober 2018

Zum Bücherherbst gehört immer auch die Frankfurter Buchmesse. Dieses Jahr war ich zum ersten Mal zwei Tage dort und hatte mehr Zeit, in der schönen Atmosphäre aus  Kinderbüchern, Lektorinnen, Redakteuren und Kolleginnen geradezu zu schwelgen. Ich hatte Termine bei Baumhaus und Boje, Arena, Kosmos, Ravensburger, Südpol und Lingen und zwei sehr nette Treffen mit sehr lieben Autorenkolleginnen. Gut war das!

Eine Neuerscheinung ist außerdem in die Kinderbuchwerkstatt geflattert:

 

Der Bücherherbst beginnt

Veröffentlicht am 20. September 2018

Draußen ist es zwar noch sommerlich, aber in der Kinderbuchwerkstatt hat der Bücherherbst schon begonnen. Die ersten Neuerscheinungen sind da!

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Veröffentlicht am 27. April 2018

Weihnachten fängt ja eigentlich schon im April an. Weil man es kaum noch erwarten kann! Auch meinen coolen Adventskalender zum Mitmachen von Ravensburger in Händen zu halten, kann ich kaum noch erwarten. Dazu Zimtduft und Adventslieder und knackige Plätzchen und Dämmerung und Kerzenlicht … Ist Euch schon weihnachtlich?

Mein Niedersachsen-Buch

Veröffentlicht am 15. März 2018

Eins meiner schönsten Projekte ever ist bei Emons erschienen:

Ein dickes, niedersachsenrotes Sachbuch voll mit spannendem Wissen über die Landschaften und Tiere, die Geschichte und die Menschen Niedersachsens, mit Interviews, Rezepten (zum Beispiel der Butterkuchen meiner Omi!), Ausflugs- und Basteltipps. Wer meine schöne norddeutsche Heimat näher kennenlernen möchte, ist hier genau richtig.

Jubiläum

Veröffentlicht am 22. Februar 2018

Die beiden neuen Sternenschweif-Bücher sind auch gleichzeitig meine Jubiläumstitel: Es gibt jetzt 20 magische Einhornbücher von mir!

Sternenschweif und noch mehr Magisches

Veröffentlicht am

Es sternenschweift mal wieder ganz kräftig in der Kinderbuchwerkstatt. Zwei neue Titel von mir sind bei Kosmos erschienen:

In Band 57 erleben Laura und ihre Freundinnen ein Geheimnis der Sonne … eine Sonnenfinsternis! Doch einige Pferde geraten in Panik und brechen aus. Können Laura und Sternenschweif ihnen helfen?

In der Reihe Sternenschweif & du wird die Leserin (oder der Leser) selbst zur Heldin der Geschichte. Mit dem Einhorn Zaubermond darf sie Laura und Sternenschweif helfen, das verlorene Einhorn Himmelsfeuer wiederzufinden. Dank Rätseln und Entscheidungsfragen steuert die Leserin die Geschichte selbst. Wo ist Himmelsfeuer?

Ach ja, und was wollte ich noch Magisches erzählen? Ich darf für Kosmos noch ein neues Projekt anfangen und einen Band (oder mehrere!) für die Erstleserreihe Bücherhelden schreiben. Es war meine ganz eigene Idee und sie ist wirklich zauberhaft … Ich freu mich drauf!

Warum ist die Banane krumm?

Veröffentlicht am 8. Februar 2018

Im Hamburger Hafen erzählen die Seemänner, dass Bananen ganz gerade aus Übersee angeschifft werden. In der geheimen Bananenkrummbiegefabrik wird das Obst dann so geformt, wie wir es am liebsten haben.

Warum ist  das so? Weil es Quatsch ist, Seemansgarn. In Wirklichkeit ist es so: Die gelben Früchte, die eigentlich zu den Beeren gehören, wachsen zunächst der Schwerkraft wegen nach unten. Bald aber verlieren sie die großen Blätter, die die jungen Bananen bedeckt hatten. Plötzlich fällt haufenweise Sonnenlicht auf die Früchte und davon wollen sie mehr. Also wachsen sie nach oben, zum Licht.

Und warum erzähle ich das? Weil die Welt so spannend ist und es eine Menge zu lernen gibt. Deswegen schreibe ich ja auch Kinderbücher. Und Onlineartikel rund um Kinder und Familie. In einem der neuesten Artikel bei Happydadoo geht es … ratet mal … nicht um Bananen, nein, sondern um das kleine Wort: Warum?